07.04.2019 – Nicht alltäglicher Anlass für gelungene Rettung

Friedberg – Am 22. Juni 2018 ereignete sich in den Abendstunden, zwischen Friedberg und Dorheim ein Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau eingeklemmt wurde.

Svenja Szkudlarek setzte sich kürzlich mit Stadtbrandinspektor Michael Stotz in Verbindung, um sich bei den bei dem Einsatz beteiligten ehrenamtlichen Einsatzkräften zu bedanken, die sie aus ihrer misslichen Lage befreiten. Kürzlich besuchte sie, zusammen mit ihrem Mann, das Feuerwehrhaus in Friedberg, um sich bei den im Einsatz eingesetzten Kräften persönlich zu bedanken. Sie schilderte ihren Heilungsprozess und zeigte sich glücklich, dass es die ehrenamtlichen Helfer gibt. Auch ihr Mann fand Worte des Dankes und der Wertschätzung gegenüber den ehrenamtlichen Helfern, die sich für die Allgemeinheit einsetzen. Im Gepäck hatte Svenja Szkudlarek auch einen Imbiss, der im Anschluss gemeinsam eingenommen wurde.

20190407 Fbg Danke
Die am Einsatz beteiligten Mitglieder der Einsatzabteilung mit Svenja Szkudkarek und ihrem Mann.

Text und Bild: Michael Stotz, SBI Friedberg