GW Dekon P

 
Allgemeine Daten

Fahrzeugtyp:   Gerätewagen Dekontamination - Personen (GW-Dekon P)
Standort:
  FF Ortenberg
Funkrufname:   Florian Wetterau 74
Baujahr:   1999
Besatzung:   6 Feuerwehrangehörige
Fahrgestell:   MAN
Beladung/Geräte:
 

Material für eine Dekontamination von Personen im großen Umfang:

  • Schnelldekon-Einheit mit aufblasbarer Einmann-Dusche
  • Schnelleinsatzzelt mit Nasszelle und Aufenthaltszelt
  • Auffangbehälter für Schmutzwasser 5000 Liter
  • 2x 1000 Liter Frischwasserbehälter
  • 2x 1000 Liter GFK Behälter
  • Heizgerät für Zelte
  • Warmwasserdurchlauferhitzer
  • Persönliche Schutzausrüstung (leichte Chemikalienschutzanzüge, Schürzen, Handschuhe)
  • Schlauchmaterial und Armaturen für die Dekontamination
  • Stromerzeuger tragbar 8 kVA
  • 2 Flutlichtscheinwerfer 1500 Watt
  • 2 Flutlichtscheinwerfer 1000 Watt
Verwendung:
  Überörtliche Einsätze im gesamten Wetteraukreis. Geräteausstattung Dekontamination für Gefahrgut- und Strahlenschutz-Einsätze, gemäß Dekon-Konzept des Wetteraukreises.

 

 

Bilder

Seitenansicht
Seitenansicht des Fahrzeugs
mit einem Teil der Beladung

 

 

Ladefläche
Verlastetes Material
auf der Ladefläche

Stromerzeuge
Stromerzeuger und
Flutlichtscheinwerfer

 

 

Beladung
GFK-Behälter; innenliegend
das Schnelleinsatzzelt