21.08.2017 - Zweirad mal anders – Mit dem Segway durch die Stadt

Bruchenbrücken – Die Sommerfreizeit der Jugendfeuerwehr Bruchenbrücken führte die Jugendlichen in diesem Jahr nach Oberfranken. Ziel war das Jugendübernachtungshaus in Mitwitz im Landkreis Kronach in der Nähe von Bamberg. Jugendwart Andreas Meyer hatte wieder ein buntes Programm für jedes Alter ausgearbeitet. So wurden die Sommerrodelbahn in Kronach, die Feuerwehr in Bamberg mit anschließender Stadtrundfahrt, das Erlebnisbad Saalemax in Rudolstadt, das Brauereimuseum in Kulmbach, das Schwimmbad in Bad Staffelstein, die Kartbahn in Marktzeuln und das Freischießen in Kronach besucht. Für den Höhepunkt der Freizeit konnte Andreas Meyer die Firma Happy Seg aus Pettstatt einem Vorort von Bamberg engagieren. Von Happy Seg brachten Susu und Markus den Jugendlichen und den Betreuern das Segway fahren ein ganzes Stück näher. Zuerst wurde auf dem Gelände des Sportvereins in Pettstadt das Geschicklichkeitsfahren auf einem Parcours geübt. Das Ganze konnte dann anschließend auf einer kleinen Tour ausprobiert werden. Außerdem möchten sich die Verantwortlichen bei der diesjährigen weiblichen Betreuungsperson Franziska Lutha und bei den langjährigen Lagerköchen Karlheinz Meyer und Peter Loch bedanken, die die Teilnehmer wieder kulinarisch verwöhnt haben.

20170820 BBrueck JF1b
Gleicht geht’s los! Jugendwart Andreas Meyer (re) führt die erste Gruppe an.

20170820 BBrueck JF2b
Wehrführer Christoph Meyer (re) ist mit der zweiten Gruppe unterwegs.

Text und Bilder: Andreas Meyer, FF Bruchenbrücken

   
Copyright © 2017 KFV-Wetterau. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Kreisfeuerwehrverband Wetterau